Großartige Zusammenarbeit
mit großartigen Menschen
Gemeinsam erfolgreich

Erfolgreiche Projekte und Tätigkeiten sind oft ein Zusammenspiel aus mehreren auf ihrem Gebiet spezialisierten Partnern. Ich durfte in meiner

jahrzehntelangen Laufbahn mit vielen verschiedenen Partnern zusammenarbeiten, die in ihren jeweiligen Fachbereichen schlicht mit zu den Besten

gehören und in gemeinsamen Projekten Unglaubliches geleistet haben. Darauf bin ich stolz und dafür bin ich sehr dankbar.

Marga K. Recker, Beratung-Training-Coaching, Mönchengladbach

„13 Jahre habe ich unter der Geschäftsführung von Herrn Baumheier die Personalentwicklung für bis zu 700 Mitarbeiter der Galeria Kaufhof am Marienplatz in München konzipiert und begleitet.

Herr Baumheier war aus drei Gründen mein mit Abstand anspruchsvollster Auftraggeber: Er hat einen hohen Kenntnisstand über Inhalte und Methoden des Mitarbeitertrainings und daher entsprechende Anforderungen. Er handelt stets aus einer unerschütterlichen Überzeugung heraus, dass der Einzelhandel nur mit engagierten Menschen eine Zukunft hat. Demzufolge ist er bezüglich der Förderung seiner Mitarbeiter konsequent ergebnisorientiert, dabei selber authentischer „Spielmacher".

Herr Baumheier kannte alle Mitarbeiter in seinem Haus. Sein scharfer Blick hat immer dazu geführt, dass nach ausführlichen Diskussionen faire, kluge und vor allem menschliche Personalentscheidungen getroffen wurden. Ich bin dankbar, ein Teil zu seinem erheblichen Erfolg im größten Haus des Unternehmens beigetragen zu haben.“

Charlie und Max Eisenrieder, Conditorei Münchener Freiheit, 10 x in München

„Sie sind ein echter Pionier, der gegen viele Widrigkeiten Einzigartiges geschaffen hat. Es ehrt uns, Ihnen als Referenz zu dienen.“

Alfons Schuhbeck, Sterne Koch, Kochbuch-Autor, Gastwirt und Unternehmer

„In einer langjährigen, geschäftlichen Partnerschaft habe ich Herrn Baumheier als einen außergewöhnlich kompetenten und souveränen Geschäftsführer kennengelernt. Mit Liebe und Leidenschaft hat er mit seinen qualifizierten Mitarbeitern eine Gourmetabteilung entwickelt, die richtungsweisend ihresgleichen sucht. Zielstrebig und zuverlässig – immer den Kunden im Blick.“

Elena Janker, Gründerin/Vorsitzende von little ART, Organisation for children's art worldwide

„Für mich als Vorsitzende der gemeinnützigen Organisation little ART mit Sitz im Münchener Künstlerhaus hat Herr Baumheier eine besondere Bedeutung durch sein herausragendes soziales Engagement. Ihm verdankt little ART e.V. bundes­ und weltweit die Umsetzung mehrerer internationaler Kunstprojekte. Somit konnten Themen wie Toleranz, Integration, Inklusion und Offenheit für andere Kulturen und Religionen über die Sprache der Kunst transportiert werden. Unter dem Motto „Kunst verbindet" hat Herr Baumheier einen einzigartigen Einsatz für benachteiligte Kinder gezeigt und damit für immer ein Platz in unseren Herzen gewonnen. Vielen Dank!“

Adelinde Knorr, ADELINDE KNORR SHOWDESIGN, München

(Konzeption und Produktion von internationalen Shows für Fashion, Beauty, Industrie, Kultur und Entertainment)

„Unsere, mit Herrn Baumheier individuell gestalteten und detailliert umgesetzten Shows, waren einzigartig! Gerade die „Out-of-the-box"-Ideen gaben den Shows einen besonderen Anspruch. Immer wieder waren es die Entscheidungen zu außergewöhnlichen Umsetzungen, welche die Show zur SHOW machte. Unter der Leitung von Herrn Baumheier konnten wir zahlreiche, interessante Shows realisieren, die aufgrund ihrer Größe und ihrer Professionalität unter anderem auf dem Münchner Marienplatz oder in der Münchner Muffathalle stattfanden. Viele Prominente und hunderte von modeinteressierten Zuschauern bekamen so einen hautnahen Einblick in die Modewelt.“

Wolfgang Fischer, Geschäftsführer/CityManager CityPartner München e.V.

„Bereits bei der Gründung 2004 waren Sie, zusammen mit unserem ersten Vorsitzenden Herrn Randlkofer von Dallmayr, einer der Initiatoren unserer Innenstadtvereinigung. Dabei haben Sie nicht nur Ihr Haus, wie Besucheranalysen bis heute zeigen, erfolgreich zu einem maßgeblichen Magnetbetrieb der Münchner Innenstadt entwickelt. Sie legten von Beginn an großen Wert auf die Belange des gesamten Handels am Wirtschaftsstandort Münchner Innenstadt.

Sehr hilfreich waren dabei Ihre langjährigen Erfahrungen mit der Kommunalpolitik und Ihre profunden Kenntnisse der Arbeit von City-Initiativen aus Ihren früheren Standorten, z.B. als Geschäftsführer von Kaufhof in Kempten.

So konnten wir in München Verbesserungen der Attraktivität der gesamten Innenstadt wie z.B. die „Entrümpelung" der Fußgängerzone in der Stadtpolitik durchsetzen. Zudem haben Sie sich, als einer der wenigen, von Beginn an konsequent für eine kundenorientierte Flexibilisierung der in Bayern extrem restriktiven Regelung der Ladenöffnungszeiten engagiert. (...) Es gelang uns dann erstmals 2007 auch in München eine „Shopping-Nacht" durchführen. Diese ist – insbesondere auch Dank des Engagements von Ihnen und Ihrem Haus – zur meistbesuchten Veranstaltung in der Münchner Innenstadt geworden. (...)

Aber auch außerhalb von Gemeinschaftsaktionen haben Sie mit zahlreichen Aktivitäten Ihres Hauses (...) innovative Zeichen in München gesetzt. Dabei waren und sind Sie bei der Zusammenarbeit immer professionell, offen und konstruktiv, haben aber genauso Fehlentwicklungen sachlich und entschieden angesprochen. Verbunden mit Ihrer Kompetenz und Ihren Erfahrungen waren Sie uns ein wichtiger Ratgeber und, was ich persönlich sehr schätze, bei Ihnen gilt ein Wort – man kann sich darauf verlassen.“

Sigrid Brantl Erlesene Weine aus Italien GmbH, München

„Herr Baumheier ist ein äußerst zuverlässiger Geschäftspartner und wir konnten uns zusammen großen Herausforderungen stellen. Dabei konnten wir stets diese meistern und für beide Seiten das Beste verwirklichen. Ich danke Herrn Baumheier sehr für die lange und vertrauensvolle Zusammenarbeit.“